Sie erreichen uns über die 24h-Hotline:
040.60 30 8-0 Ihre Anfrage Infomappe

Wohnen in Einzelzimmern

Unser Cura Seniorenheim in Hamburg Volksdorf überzeugt mit 29 Einzelzimmern, die keine Wünsche offen lassen. Gerne können Sie mit Ihren liebgewonnenen Möbeln und Erinnerungsstücken ein vertrautes Wohnumfeld schaffen, in dem Sie sich wohlfühlen. Es ist für uns selbstverständlich, dass die Zimmer mit einem barrierefreien Badezimmer ausgestattet sind. Von jedem Zimmer haben Sie Zugang zu einer eigenen Terrasse, auf der Sie in den warmen Monaten die Seele baumeln lassen und sich zurückziehen können.

Ausstattung im Überblick:

  • 29 Einzelzimmer
  • Persönliche Möbelstücke
  • Eigenes Badezimmer
  • Terrassen
  • Haustiere, nach Absprache

Umgegeben von der Natur

Unsere Seniorenwohnanlage Haus Lerchenberg in Volksdorf liegt in einer ruhigen, von Natur umgebenen Gegend. Parks und Teiche laden zu erholsamen Spaziergängen ein. Wenn Sie neben der Natur auch am regen Stadtleben teilnehmen möchten, finden Sie nur wenige Gehminuten entfernt den belebten Teil Volksdorfs mit seinen Geschäften und Cafés.

Unsere Einrichtung verbindet mit seiner einmaligen Lage charmant das ruhige Leben mit dem Trubel der Metropole Hamburgs.

Anfahrt:

Mit dem Auto erreichen Sie unser Haus Lerchenberg in Hamburg Volksdorf über die B75 oder die A1 kommend, Ausfahrt Stapelfeld.

Ebenso hält die Buslinie 375 in der Claus-Ferck-Straße. Die Haltestelle liegt nur 30 Meter von unserer Einrichtung entfernt. Aus Hamburg erreichen Sie uns mit der U1, hier steigen Sie bitte an der Endhaltestelle Volksdorf aus.

Zum Routenplaner

Frische und regionale Speisen

Bei uns kommen Bewohner jeden Tag in den Genuss, frische und regionale Gerichte serviert zu bekommen. In der hauseigenen Küche werden ausgewogene und gesunde Menüs zusammengestellt, die Leib und Seele der Bewohner in unserem Cura Seniorenheim erfreuen. Natürlich nehmen wir auch Wünsche auf, denn der Spaß am Essen soll nicht verloren gehen.

Unsere Mitarbeiter haben auf jeden Bewohner einen besonderen Blick und können so auf Veränderungen der Essgewohnheit mit speziellen Ernährungskonzepten reagieren. Auf Diabetes, Unverträglichkeiten, Allergien oder Demenz nehmen wir in unserer Menüplanung Rücksicht.